Download Analytiker-Taschenbuch by Bernhard Schrader (auth.), Dr. Helmut Günzler, Prof. Dr. Dr. PDF

By Bernhard Schrader (auth.), Dr. Helmut Günzler, Prof. Dr. Dr. A. Müfit Bahadir, Prof. Dr. Rolf Borsdorf, Prof. Dr. Klaus Danzer, Prof. Dr. Wilhelm Fresenius, Dr. Walter Huber, Prof. Dr. Ingo Lüderwald, Prof. Dr. Georg Schwedt, Prof. Dr. Günter Tölg, Prof.

Das Analytiker Taschenbuch bietet in einzelnen, sehr aktuellen und praxisbezogenen Beiträgen komprimierte Informationen über neue analytische Techniken und deren Anwendung in allen relevanten Gebieten wie Umweltforschung, Werkstoffwissenschaften, biochemische und klinisch-chemische examine und Lebensmittelanalytik. Die in die Abschnitte Grundlagen, Methoden und Anwendungen untergliederten Beiträge können dem Analytiker die Arbeit sehr erleichtern. Ein umfangreicher Basisteil u.a. mit MAK-Werten, SI-Einheiten und Literaturübersichten schließt jeden Band ab.
Wegen des interdisziplinären Zusammenwirkens der analytischen Chemie mit anderen Fachgebieten ist das Werk für einen besonders großen Leserkreis von Interesse.

Show description

Read Online or Download Analytiker-Taschenbuch PDF

Best german_6 books

DFT - Diskrete Fourier-Transformation: Elementare Einfuhrung

Die diskrete Fourier-Transformation DFT stellt eines der wichtigsten Werkzeuge der digitalen Signalverarbeitung und der Signaltheorie dar. Sie besitzt eine Vielzahl von Anwendungen wie beispielsweise in der Informations- und Kommunikationstechnik, in der technischen Informatik, in der Messtechnik und in der Medizintechnik.

Die periphere Schmerzauslösung und Schmerzausschaltung: Eine pharmakologische Analyse der Kausalmechanismen

Wissenschaftliche Forschungsberichte, Reihe I, Abt. B,Band fifty eight

Additional info for Analytiker-Taschenbuch

Sample text

Obwohl theoretisch korrekt, ist diese Schlußfolgerung jedoch irreführend, da, wie in Kap. 3 dargestellt, die Auflösung von zwei Probenkomponenten mit der Größe des elektro osmotischen Flusses abnimmt. 2 Selektivität Die Selektivität eines Trennsystems stellt ein Maß für seine Fähigkeit dar, zwei Substanzen voneinander trennen zu können. In der Elektrophorese ist sie umso größer, je stärker die Unterschiede ihrer elektrophoretischen Mobilitäten sind. In Analogie zur Chromatographie, in der der Trennfaktor Cl ein Maß für die Selektivität des Trennsystems ist, wird der Trennfaktor in der CE definiert als (13) t 1 Wanderungszeit der zuerst eluierten Komponente Es] t 2 Wanderungszeit der zweiten Komponente Es] Da defir,litionsgemäß t 2 ~ t 1 ist, ist Cl immer ~ 1.

L0. CGE von Poly(uridin-5'-phosphat) [32]. Die Zahlen im Elektropherogramm geben die Anzahl der Nuc1eotid-Einheiten wieder. (Mit freundlicher Genehmigung des Hüthig Verlags) andererseits werden Makromoleküle aufgrund des Molekularsiebeffekts des Gels nach Größe und Form des Moleküls getrennt. B. Polyacrylamidgelen kann die Porengröße und damit die Ausschlußgrenze durch die Wahl der Polymer- und Vernetzerkonzentration festgelegt werden. Allgemein unterscheidet man zwischen chemischen und physikalischen Gelen.

Wj t1 .. t eo W2 Zeit [sl .. l. Schematische Darstellung einer Trennung mittels Kapillarelektrophorese. t l ist die Wanderungszeit der Komponente 1, t 2 die Wanderungszeit der Komponente 2, t,o die Wanderungszeit des elektroosmotischen Flußmarkers. w 1 und W 2 sind die Peakbreiten der Komponenten 1 bzw. 2 Kapillarelektrophorese 27 .. ,...... 2. Schematische Darstellung der Wanderung eines Kations und eines Anions in der Kapillare. v+ net bzw. v- net sind die Vektoren der Nettogeschwindigkeit des Kations bzw.

Download PDF sample

Rated 4.23 of 5 – based on 33 votes