Currently browsing category

German 11, Page 5

Download Röntgenfibel: Praktische Anleitung für Eingriffe in der by Prof. Dr. Günter W. Kauffmann, Prof. Dr. Wigbert S. Rau PDF

By Prof. Dr. Günter W. Kauffmann, Prof. Dr. Wigbert S. Rau (auth.), Prof. Dr. med. G. W. Kauffmann, Prof. Dr. med. W. S. Rau, Prof. Dr. med. T. Roeren, Prof. Dr. med. K. Sartor (eds.)

Die neu überarbeitete und erweiterte Röntgenfibel dient dem angehenden Radiologen als Einführung und Hilfestellung in den verschiedenen Disziplinen seines Fachgebiets. Sie informiert schnell und umfassend über alles, used to be für die radiologische Untersuchung wichtig ist: von der Indikation über Instrumentarium/Apparaturen und deren praktische Anwendung bis hin zur Medikation. Die konventionellen radiologischen Verfahren werden ebenso dargestellt wie Computertomographie, Dopplersonographie, spezifische Techniken in der Neuro-und der Kinderradiologie sowie die Grundprinzipien der minimal-invasiven therapeutischen Verfahren. Dabei halten sich die einzelnen Kapitel eng an den chronologischen Ablauf der jeweiligen Untersuchung; vorangestellt sind ihnen Entscheidungshifen zur Prüfung der Indikation (Röntgenverordung!) und die nötigen vorbereitenden Maßnahmen.

Show description

Download Soziologie und Politik: Sozialwissenschaftliches by Carsten Klingemann PDF

By Carsten Klingemann

Die vorliegende Untersuchung zur Soziologie im Dritten Reich und in der frühen Nachkriegszeit lässt sich von der Beobachtung leiten, dass die Interdependenz zwischen der außeruniversitären Professionalisierung der Soziologie und ihrer akademischen Institutionalisierung ein grundlegendes Prinzip ihrer Entstehung und Weiterentwicklung darstellt. Erweitert wird diese Grundannahme durch das Modell der „rekursiven
Kopplung“, das heißt der Wechselwirkung zwischen der Verwissenschaftlichung der Politik und der Politisierung der Wissenschaft. Diese und andere Ansätze werden im Kontext nationalsozialistischer Politikfelder am Beispiel der soziologischen Ost- und Westforschung, der Agrarsoziologie, der Bevölkerungsforschung, des Einsatzes von sozialwissenschaftlichem Expertenwissen in der Siedlungspolitik und im NS-Auslandsgeheimdienst sowie der NS-Wissenschaftspolitik diskutiert.
Die Behandlung der Nachkriegssoziologie umfasst u. a. die Etablierung einer eigenständigen Flüchtlingssoziologie durch ehemalige "Reichssoziologen", deren maßgebliche Mitbegründung der modernen Sozialgeschichtsschreibung sowie dominierende Mitarbeit am Kleinen und Großen Brockhaus Ende der 40er und in den 50er Jahren als einflussreiche Meinungsführer. Es wird durchgängig die Bedeutung ihrer fachwissenschaftlichen acceptance - insbesondere für die westlichen Besatzungsmächte - im Aufbau der westdeutschen Soziologie diskutiert.

Show description

Download Synergiemanagement: Komplexität beherrschen — by Thomas Leder (auth.) PDF

By Thomas Leder (auth.)

Ist heute Synergie angesagt? Vordergründig weist der pattern eher in eine andere Richtung: Schlanke, modular aufgebaute Unternehmen sollen die Überlebensfahigkeit gewährleisten. Gefragt ist eine polyzentrische Orga­ nisation, die worldwide denkt und lokal handelt. Gerade aber hier wird das Beherrschen von Synergien zum entscheidenden Wettbewerbs vorteil: In der dezentralen agency steht das ergebnisbezogene Handeln im Vordergrund. In Sparten, Geschäftsbereichen, Markt-/Produktge­ bieten oder Technologiezentren wird der Zweck der Arbeit klar, steigt die Motivation, entsteht eine erfreuliche Dynamik. Wettbewerb führt zu Leistung. Doch die einzelnen Bereiche oder Abteilungen verlieren dabei leicht die probability der Gemeinsamkeit aus dem Auge, mögliche Verbundvor­ teile werden vernachlässigt. In einem Geschäftsbereich gewonnenes knowledge wird im anderen Bereich nicht wirksam. Die Entwicklung ähnlicher Produkte, Kompo­ nenten, Technologien und Organisationsprozesse findet selten statt. Leistungen, die lediglich in der Kooperation unterschiedlicher Organi­ sationseinheiten möglich wären, werden gar nicht erst angegangen. Für die Mobilisierung dieser "stillen Reserve" des differenzierten Unternehmens ist "Synergiemanagement" notwendig. Unternehmen wachsen in neue Dimensionen, neue Geschäfte entste­ chicken. Im Markt verändert sich nicht nur die Produkttechnologie, sondern es verändern sich auch die Angebote. Neue Leistungspakete bilden sich aus Technik, Dienstleistung und Marke. Frühere Randleistungen werden heute zum Kern. Die Folge: Eine Breite der Kompetenz wird notwendig, die über die vorhandenen Fähigkeiten des Unternehmens oft hinausgeht. Mit der normalen Wachstumsgeschwindigkeit ist diese Lücke nicht zu schließen. Die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen wird now not­ wendig. Gleich in welcher shape, ob als Arbeitsgemeinschaft, Allianz oder neue, durch Fusion entstandene Organisationen, der Synergieerfolg ist entscheidend für das Unternehmen.

Show description

Download Synchronisation nonverbalen Verhaltens: Weiterentwicklung by Uwe Altmann PDF

By Uwe Altmann

​Motiviert durch den Zusammenhang zwischen der Qualität zwischenmenschlicher Interaktionen und der Häufigkeit von Synchronisationsphänomenen werden in der vorliegenden Studie events- und Freundschaftseffekte auf die Häufigkeit von Bewegungssynchronisation in dyadischen Schülerinteraktionen untersucht. Wegweisend dürfte der Einsatz von Verfahren sein, mit denen die Körperbewegungen automatisch aus video clips erhoben und Bewegungssynchronisation automatisch auf der Grundlage der resultierenden Zeitreihen identifiziert werden.

Show description

Download Grundriß der sozialen Hygiene: Für Mediziner, by Alfons Fischer PDF

By Alfons Fischer

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Download Quoten, Kurven und Profile: Zur Vermessung der sozialen Welt by Jan-Hendrik Passoth, Josef Wehner PDF

By Jan-Hendrik Passoth, Josef Wehner

Ereignisse und tendencies in Politik, Wirtschaft oder Bildung und Wissenschaft werden durch Umfragewerte, Börsennotierungen und ratings beobachtbar. Solche Zahlen¬sys¬teme fördern außerdem Möglichkeiten des Vergleichs und des Wettbewerbs. Auf¬fällig ist die Mediatisierung dieser Vorgänge. Statistiken gewinnen Aufmerksamkeit und motivieren Anschluss¬kommuni¬ka¬tionen vor allem dadurch, dass sie in den Massenmedien veröffentlicht werden. Im web werden aus zunächst noch unzu¬sammen¬hängen¬den Aktivitäten Gemein-sam¬kei¬ten und Unterschiede in den Interessen und Gewohnheiten der Nutzer errechnet, um Pro¬duk¬te besser vermarkten oder Gelegenheiten für die Suche nach Gleichgesinnten anbieten zu können. Der vorliegende Band versammelt konzeptionelle und empirische Beiträge zum Zahlengebrauch in der modernen Gesellschaft, zum Zusammenhang von Mediatisierung und Quantifizierung und zur veränderten Relevanz von Publikumsmessung und Nutzeranalyen in den Massenmedien und im Internet.

Show description