Currently browsing category

German 7, Page 4

Download Die Erfassung und Verrechnung innerbetrieblicher Leistungen by Bernhard Hartmann PDF

By Bernhard Hartmann

Die meisten Produktionsbetriebe erstellen in grossem Umfange stan dig Leistungen zu ihrem eigenen Ge-und Verbraucll. Dennoch sind in der Wirtschaftspraxis die Moglichkeiten zur Erfassung und Ver rechnung innerbetrieblicher Leistungen grosstenteils unbekannt, ab gesehen von relativ wenigen Ausnahmen und den oft anzutreffenden provisorischen Losungen. In der grossen Zahl der Betriebe werden jedoch die innerbetrieblichen Leistungen nicht ausreichend kontrolliert und bilden daher eine ausgesprochene Ursache fur Verlust durch Unwirtschaftlichkeit. Eine betrachtliche Anzahl der Bucher, die uber das betriebliche Rech nungswesen in den letzten drei Jahrzehnten erschienen sind, ist vor zuglich. Sie behandeln aber die innerbetrieblichen Leistungen, wenn uberhaupt, mit zu knappen Hinweisen, die weder theoretisch befrie digen, noch die Anwendung in der Praxis ermoglichen. Eine Aus nahme bildet der diesbezugliche Abschnitt in dem Sammelwerk von Fischer -Hess -Seebauer "Buchfuhrung und Kostenrechnung." Auch die Arbeit von Kosiol, "Verrechnung innerbetrieblicher Leistungen," 1951 erschienen, ist ganz hervorragend. Das sind aber zu wenige Veroffentlichungen fur ein derartig bedeutendes Gebiet, das rech nungstechnisch und organisatorisch zu den kompliziertesten gehort und das ganz unterschiedlichen Darstellungsweisen zuganglich ist. Wohl wegen der Schwierigkeit des Stoffes - der sich nicht bloss mittels theoretischer Fundierung, sondern erst durch eigene Erfah rung bewaltigen lasst - haben sich bisher so wenige Autoren damit be

Show description

Download Investitonsgutermarketing auf Basis industrieller by Ronald L. Fitzgerald PDF

By Ronald L. Fitzgerald

Mit dieser Arbeit soIl der Versuch unternommen werden, unter Anwendung bewahrter Methoden der Marketingforschung, Beschaffungsentscheidungen und Beschaffungsent scheidungsprozesse beim Kauf von Industrieanlagen theoretisch und empirisch zu beleuchten. Damit sollletztendlich ein Beitrag zum Investitionsgiitermarketing geleistet werden. Da eine Arbeit wie diese kaum noch ohne Hilfe anderer zu bewerkstelligen ist, gilt mein aufrichtiger Dank allen, die mich wahrend dieser Zeit unterstiitzt haben. Dies gilt vor allem meinem akademischen Lehrer Herm Professor Dr. Klaus Peter Kaas, der die Arbeit betreut und in allen Phasen ihrer Entstehung gefOrdert hat. Insbesondere in kritischen Zeiten stand er mir mit vielen wertvollen Hinweisen und persOnlichem Rat zur Seite. Mein ganz in step with sonlicher Dank und meine Wertschiitzung gelten deshalb Ihm. Desweiteren danke ich Herm Professor Dr. Hartmut Kreikebaum fiir die Ubernahme des Zweitgutachtens und fUr sein groBes Interesse an der Thematik. Mein aufrichtiger Dank gebiihrt auch allen Unternehmen und deren Mitarbeitern, die sich an der empirischen Untersuchung beteiligt haben. Durch ihr Engagement und personliches Interesse wurde diese Studie erst ermoglieht. Ferner danke ich den Herren Dr. Justus Fiirstenau und Dipl.-Kfm. Rainer Hampl vom VDMA fiir die freundliche Unterstiitzung, die sie mir zuteil kommen lieBen. Herzlicher Dank gebiihrt auch meinen Eltern. Sie standen mir stets zur Seite und f6rderten mit viel Verstandnis mein Vorhaben. An dieser Stelle mOchte ich noch zwei Mensehen ganz besonders danken: meiner Partuerin Dipl.-Kfm. Stefanie Billig und meinem Bruder Dipl.-Kfm. Ref. jur. Richard Fitzgerald.

Show description

Download Pflichten und Rechte der Oberin by Anna von Zimmermann PDF

By Anna von Zimmermann

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Download Erneuerungstheorie: Analyse stochastischer by Privat-Dozent Dr. rer. nat. Gerold Alsmeyer (auth.) PDF

By Privat-Dozent Dr. rer. nat. Gerold Alsmeyer (auth.)

Der vorliegende textual content basiert in seinen Grundzügen auf dem Manuskript zu einer Vorlesung über Erneuerungstheorie, die ich im Wintersemester 1986/87 und im Sommersemester 1987 zunächst zwei-und dann vierstündig an der Universität Kiel abgehalten habe. Als ich im Sommer 1986 damit begann, die ersten Kapitel niederzuschreiben, schwebte mir eine Monographie gerin­ geren Umfangs vor, die im wesentlichen die Hauptsätze der Erneuerungstheorie einschließlich vollständiger Beweise sowie eine Anzahl interessanter und zugleich typischer Anwendungen umfassen sollte. Von besonderer Bedeutung erschien mir die Darstellung des seit der Wieder­ entdeckung der Koppelungsmethode in den siebziger Jahren möglichen rein probabilistischen Zugangs, der bis dahin, zumindest im Hinblick auf den Hauptsatz der Erneuerungstheorie, d. h. das Blackwellsche Erneuerungstheorem, nicht existierte. Zusätzlichen Ansporn bot die Tatsache, daß dieser Zugang offenbar noch keine Aufnahme in einschlägigen Lehrbüchern ge­ funden hatte, wie überhaupt eine Monographie größeren Umfangs über Erneuerungstheorie überraschenderweise nicht verfügbar warfare. Letzteres brachte mich schließlich zu dem Entschluß, meine ursprüngliche Planung zu ändern und ein Buch zu schreiben, das sowohl eine Einführung in die klassischen Resultate unter Einschluß des bereits erwähnten probabilistischen Zugangs gibt als auch jüngere Entwicklungen berücksichtigt, wobei ich hier vor allem an die Theorie Harris-rekurrenter Markov-Ketten und die Markov-Erneuerungstheorie denke. Nachdem diese Entscheidung gefallen warfare, erschien zum Ende meiner Vorlesung Mitte 1987 Sören Asmussens exzellentes Werk "Applied likelihood and Queues ", das mich zu einem erneuten Überdenken des begonnenen Projektes bewog, indem es wichtige Teile des zuvor von mir avisierten und bisher in Lehrbuchform nicht verfügbaren fabrics enthielt.

Show description