Currently browsing category

German 7, Page 5

Download Zwischenprüfungstraining Bankfachklasse: Programmierte by Wolfgang Grundmann PDF

By Wolfgang Grundmann

Zwischenprüfungstraining Bankfachklasse

Mit dem Ergebnis Ihrer Zwischenprüfung geben Sie Ihrem Ausbildungsbetrieb eine direkte details über Ihren aktuellen Leistungsstand. Deshalb ist eine gute Vorbereitung sehr wichtig. Diese Aufgabensammlung mit über four hundred programmierten, prüfungsnahen Aufgaben unterstützt Sie dabei in optimaler Weise. Die 12. Auflage wurde überarbeitet und um neue Aufgaben zu den Themen Partnerschaft, Betreuung, Pfändungsschutz und Vereinskonten ergänzt. Die neuen Abschreibungsregeln haben die Autoren eingearbeitet sowie im Themenbereich Sozialversicherung die Beitragsbemessungsgrenzen, die Versicherungspflichtgrenze sowie die jeweiligen Beitragssätze aktualisiert.

Der Inhalt

  • Kontoführung
  • Zahlungsverkehr
  • Geld- und Vermögensanlage
  • Wirtschaftslehre
  • Sozialkunde und Arbeitsschutz
  • Rechnungswesen und Steuerung
  • Umwelt, Kommunikation, Datenverarbeitung und Marketing
  • Info-Teil

Die Zielgruppe

Auszubildende im Ausbildungsberuf Bankkaufmann.

Die Autoren

Wolfgang Grundmann unterrichtet Bankkaufleute an der Handelsschule Weidenstieg in Hamburg. Er ist langjähriges Prüfungsausschuss-Mitglied der dortigen Handelskammer und Autor erfolgreicher Prüfungsbücher für auszubildende Bankkaufleute.

Rudolf Rathner ist Diplom-Handelslehrer am Berufskolleg am Wasserturm in Bocholt (Münsterland). Er unterrichtet seit über 20 Jahren angehende Bankkaufleute.

Show description

Download Die Anatomischen Namen: Ihre Ableitung und Aussprache by Hermann Triepel PDF

By Hermann Triepel

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Download Zuverlässigkeits- und Instandhaltungstheorie by Frank Beichelt PDF

By Frank Beichelt

Mit der immer komplizierter werdenden Technik steigen auch die Anforderungen an die Zuverlassigkeitsarbeit in allen Bereichen der Industrie und des Ver kehrswesens. Damit wachst einerseits die Notwendigkeit der Anwendung mathe matischer Methoden, andererseits sind die Moglichkeiten der modernen Rechen technik voll nutzbar zu machen. Das vorliegende Buch will diesen Erforder nissen Rechnung tragen. Es vermittelt mathematische Grundlagen, die fur eine wissenschaftliche Fundierung der Zuverlassigkeitsarbeit unentbehrlich sind. Gleichzeitig bereitet es einen Einstieg in zuverlassigkeitstheoretische Spe zialliteratur vor, fuhrt aber auch selbst auf wichtigen Teilgebieten bis an den Stand der Forschung heran. Das Studium des Bandes erfordert Grundkennt nisse aus der research und Wahrscheinlichkeitstheorie in de.n Umfang, wie sie Studierenden technischer Studiengange vermittelt werden. Nach einem einfuhrenden Kapitel bringt Kapitel 2 die zuverlassigkeitstheore tische Interpretation bekannter wahrscheinlichkeitstheoretischer Grundbe griffe sowie Standardmodelle der Zuverlassigkeitstheorie. Die Kapitel three - five beschaftigen sich mit bereits bewahrten, aber auch neueren Methoden der Zu verlassigkeitsanalyse komplizierter technischer Systeme, insbesondere mit modernen Methoden der Zuverlassigkeitsanalyse von Kommunikationsnetzen. (Ein Teil der in diesen Kapiteln enthaltenen Forschungsergebnisse des Autors und seiner Mitarbeiter resultieren aus dem von der Deutschen Forschungsgemein schaft geforderten Projekt "Zuverlassigkeitsanalyse komplexer Systeme.") Die Kapitel 6 und 7 behandeln Instandsetzungsstrategien fur Systeme, die Sprung bzw. Driftausfallen unterliegen. Das Buch ist fur Studierende technischer und technomathematischer Studien gange an Fach- und Technischen Hochschulen bestimmt. Aber auch Praktiker, Lehrbeauftragte und Spezialisten werden es mit Gewinn lesen. Wurzburg, im Oktober 1992 F. Beichelt INHALTSVERZEICHNIS Seite SYMBOLE UND ABKURZUNGEN nine 1 EINFUHRUNG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . eleven . . . . . . . . . . . . . .

Show description

Download Arduino Kochbuch by Michael Margolis, Peter Klicman PDF

By Michael Margolis, Peter Klicman

Mit dem Arduino-Kochbuch, das auf der model Arduino 1.0 basiert, erhalten Sie ein Füllhorn an Ideen und praktischen Beispielen, was once alles mit dem Mikrocontroller gezaubert werden kann.
Sie lernen alles über die Arduino-Softwareumgebung, digitale und analoge In- und Outputs, Peripheriegeräte, Motorensteuerung und fortgeschrittenes Arduino-Coding.
Egal ob es ein Spielzeug, ein Detektor, ein Roboter oder ein interaktives Kleidungsstück werden soll: Elektronikbegeisterte finden über 2 hundred Rezepte, Projekte und Techniken, um mit dem Arduino zu starten oder bestehende Arduino-Projekt mit neuen good points aufzupimpen.

Show description

Download Niederländische Schauspieler und Niederländisches Schauspiel by Herbert Junkers PDF

By Herbert Junkers

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Download Marketingstrategien für Produktionsgüter by Christian Krämer PDF

By Christian Krämer

Die absatzwirtschaftliche Forschung in Deutschland hat sich während der letzten fünfzehn Jahre von der einseitigen Konsumgüterbetrachtung gelöst und bezieht inzwischen stärker das advertising gegenüber institutionellen Verwendern mit ein. Bisher ist dabei jedoch die Möglichkeit von Marketing-Strategien für P r o d u ok­ t i o n s g ü t e verstanden r - als investive Verbrauchsgüter -nur wenig untersucht worden. Produktionsgüter gehen unverändert (sog. Teile) bzw. nach weiterer Bearbeitung (Halbfabrikate, Rohstoffe, Hilfsstoffe) in ein zu erstellendes intestine ein oder werden für die Unterstützung des Fertigungsprozesses benötigt (Betriebsstoffe). Der Verfasser des vorliegenden Buches setzt sich mit diesem aus Marketingsicht relativ vernachlässigten Gegenstandsbereich eingehend auseinander. Sein Haupt­ anliegen besteht darin, für den Produktionsgütersektor Beziehungen zwischen bestimmten Markt- und Unternehmensbedingungen, verschiedenen advertising­ strategien und Erfolgskonsequenzen aufzuzeigen. Es wird additionally ein kontingenztheo­ retischer Betrachtungsansatz gewählt, wobei die Arbeit auch als ein Beitrag zur gegenwärtig viel erörterten Erfolgsfaktorenforschung angesehen werden kann. Die Studie von Herrn Dr. Krämer zeichnet sich durch eine geglückte Verknüpfung konzeptioneller Entwürfe mit sorgfältigen empirischen Überprüfungen aus. Die Kapitel B. und C. dienen der ausführlichen Grundlegung. In B. wird der Bedin­ gungsrahmen für die Wahl von Marketingstrategien im Produktionsgüterbereich dargestellt, wobei der Autor auf Einflußfaktoren der Makro-Umwelt, Gegeben­ heiten der Marktstruktur und -entwicklung, unternehmensinterne Einflußgrößen sowie Merkmale der übrigen Marktteilnehmer (Verwender, Wettbewerber und ggf. Absatzmittler) eingeht. Abschnitt C. zeigt in sehr differenzierter Weise die Bausteine von Marketingstrategien auf, die den jeweiligen Besonderheiten des Bedingungsrahmens anzupassen sind (zusammenfassend S. 222 ff.).

Show description