Download Chancen erneuerbarer Energieträger: Mögliche Beiträge und by Dr.-Ing. Markus Mohr, Dipl.-Ing. Arko Ziegelmann, Prof. PDF

By Dr.-Ing. Markus Mohr, Dipl.-Ing. Arko Ziegelmann, Prof. Dr.-Ing. Hermann Unger (auth.)

Die Autoren betrachten in diesem Buch die Chancen erneuerbarer Energieträger auf dem Energiemarkt unter verschiedenen Aspekten. Anhand von Beispielen wird u.a. das capability erneuerbarer Energieträger im Verbund mit der konventionellen Energieversorgung untersucht, es werden die damit verbundenen Kosten ausgewiesen sowie daraus resultierende Arbeitsmarkteffekte analysiert. In diesem Zusammenhang plädieren die Autoren für eine ausgewogenere volkswirtschaftliche Betrachtungsweise, die nicht nur die mit einem verstärkten Ausbau ressourcenschonender Energien verbundenen positiven Arbeitsmarkteffekte berücksichtigt, sondern die auch die unvermeidbaren Nachfragerückgänge in einzelnen Wirtschaftszweigen in die energiepolitische Diskussion mit einbezieht. Auf der Grundlage ihrer Studie geben die Autoren darüber hinaus Empfehlungen zum Ausbau erneuerbarer Energiesysteme, die an Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft gerichtet sind.

Show description

Read or Download Chancen erneuerbarer Energieträger: Mögliche Beiträge und Beschäftigungseffekte PDF

Best german_11 books

Die Chronik vom köstlichen Leben

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Heimat in Zeiten erhöhter Flexibilitätsanforderungen: Empirische Studien im Saarland

Regionale Identitäten und heimatliche Orientierungen sind zunehmend Gegenstand wissenschaftlicher, aber auch publizistischer und politischer Diskurse. Die vorliegende Untersuchung dokumentiert die aktuelle Bedeutung von Heimat anhand einer quantitativen und qualitativen Studie am Beispiel des Saarlandes.

Aggression: Verstehen und bewältigen

Aggression kann individuell, aber auch in der Gruppe oder als Massenphänomen auftreten. Wie läßt sich ihre Entstehung psychologisch erklären? Dieses Buch beginnt mit Äußerungen eines jungen Gewalttäters, der über sein Leben und seine Gefühle spricht. An seinem Beispiel erläutert Evelyn Heinemann die verschiedenen psychologischen Aggressionstheorien.

Additional resources for Chancen erneuerbarer Energieträger: Mögliche Beiträge und Beschäftigungseffekte

Sample text

Dabei berechnet sich der Anteil zur Raumwiirmeeinsparung nach der Gebaudestruktur. Die Ermittlung des noch liber erneuerbare Energiesysteme zu deckenden Stromund Wiirmeverbrauchs erfolgte daher auf Gemeindeebene durch Multiplikation des elektrischen oder thermischen Endenergieverbrauchs mit den relativen Einsparmoglichkeiten der verschiedenen Verbraucher und Anwendungsbereichen. 2 Kosten erneuerbarer Energietrager Obwohl die Investitions- und Betriebskosten erneuerbarer Energietrager Gegenstand vieler Untersuchungen sind, wurden die annuimtischen Aufwendungen einerseits durch unterschiedliche Rahmenbedingungen der verschiedenen Gemeindetypen und andererseits durch die Betrachtung samtlicher erneuerbarer Energietrager ermittelt.

Mit den spezifischen Aufwendungen und den maximal moglichen Beitragen emeuerbarer Energietrager werden die kostenminimalen Ausbaustufen zur Integration von Photovoltaik, Solarthermie, Wind und Biomasse in den Modellgemeinden beschrieben und diskutiert. 1 Solartechnisch nutzbare FUichen Die Ergebnisse der Flachenabschatzung bestimmen neben der Strahlungskartierung maBgeblich den moglichen Beitrag emeuerbarer Energiesysteme zur Energieversorgung. Mit den in Kapitel 2 dargestellten Berechnungsvorschriften und angesprochenen Statistiken wurden die solartechnisch nutzbaren Flachen gemeindeweise ermittelt.

24 2 Theoretische Grundlagen und Randbedingungen erneuerbarer Energietdiger zur kommunalen Energieversorgung im Verbund dargestellt und diskutiert. Dabei erfolgte die Synthese der Kommunen zu Modellgemeinden mit Hilfe eines multivariaten Analyseverfahrens. Zur Ausweisung der Deckungsgrade erfolgte die Abschatzung der Endenergiestruktur, welche aus verschiedenen Statistiken auf (ModeIl)gemeindeebene umgerechnet wurde. Weiterhin wurde der mogliche Anteil rationeller Energieverwendung aufgezeigt. Die Okonomie der regenerativen Energietrager wurde iiber die dynamische Annuitatenmethode, die auf eine unendliche Zahlungsreihe erweitert wird, beschrieben.

Download PDF sample

Rated 4.89 of 5 – based on 49 votes